Wie feiert man in Russland eigentlich Weihnachten und Silvester?

E-Mail-Freundschaft der 7c mit einer Klasse in Russland

Wer hätte gewusst, dass man in Russland Weihnachten erst am 7. Januar feiert und der 24. Dezember ein Schultag wie jeder andere ist? Oder dass man in Russland an Silvester seine Wünsche für das neue Jahr auf einen kleinen Zettel schreibt, diesen verbrennt, die Asche in ein Getränk rieseln lässt und anschließend das Getränk mitsamt der Asche trinkt, damit der Wunsch auch in Erfüllung geht?
Die 7c der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule hat im Rahmen eines interkulturellen Projektes eine E-Mail-Freundschaft mit einer 7. Klasse in der russischen Stadt Pensa durchgeführt. In regelmäßigen Abständen tauschten sich die Schülerinnen und Schüler beider Klassen mit einem festen E-Mail-Partner über ihren Alltag in Familie, Schule und Freizeit aus. So konnten beide Klassen die spannenden Unterschiede der beiden Kulturen mit all ihren Traditionen kennenlernen.
Die Partnerklasse im russischen Pensa lernt seit drei Jahren Deutsch als Fremdsprache und hat extra für dieses Projekt Zusatzstunden durchgeführt, um die E-Mails auf Deutsch verfassen zu können.

 

Aktuelles


email_freundschaft.jpg
Mittwoch, 24 Januar 2018
ballons.jpg
Mittwoch, 10 Januar 2018
bild1_ruber.jpg
Freitag, 06 Oktober 2017
hand3.jpg
Montag, 25 September 2017

Login