Kontakt | Impressum | Weblinks
 

 

Bildungsminister Dr. Klug zeichnet Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule für ihr Engagement um junge Forscher aus

 

Am 23.05.2012 wurde die Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule in Ahrensburg durch Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug als Jugend forscht – Schule des Jahres 2012 in Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

 

Mit dieser Auszeichnung würdigten das Bildungsministerium und das Forschungsforum Schleswig-Holstein sowie die Stiftung Jugend forscht das langjährige, intensive und sehr erfolgreiche Engagement der Schule im Rahmen von Jugend forscht – Schüler experimentieren. Wegen zahlreicher Platzierungen und Siege auf regionaler und Landesebene wurde die SLG bereits im Jahr 2010 auch mit dem Jugend forscht – Schüler experimentieren Bundesschulpreis ausgezeichnet. „Gerade auch für unsere Schulform als Gemeinschaftsschule mit ihren heterogenen Lerngruppen stellt Jugend forscht eine hervorragende Möglichkeit dar, begabte Schülerinnen und Schüler im naturwissenschaftlichen Bereich zu fördern und Begabungen zu wecken“, erklärte Schulleiter Herbert Janßen anlässlich der Preisverleihung in der SLG.

 

 


 

 

Herr Norbert Basler, Geschäftsführer der Basler AG und Vertreter des Forschungsforums Schleswig-Holstein, daneben auch noch wichtiger Kooperationspartner der SLG im Rahmen des Projektes „Kooperation Schule und Betrieb“, betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit der Förderung naturwissenschaftlichen Engagements der Lernenden. „Gerade auch im Norden Deutschlands, einer Region, die traditionell weniger Hochtechnologieunternehmen und entsprechend weniger Schulkooperationen in diesem Bereich aufweist als die südlichen Bundesländer“, so Basler weiter und ergänzt:  „Deshalb ist es dem Forschungsforum Schleswig-Holstein ein besonderes Anliegen, Jugend forscht – Schüler experimentieren auch finanziell weiterhin zu unterstützen“.

 

Lehrerin Dr. Christine Germer, welche seit Jahren den Bereich Jugend forscht – Schüler experimentieren an der SLG engagiert koordiniert und erfolgreich leitet sowie ihre Kollegin Katrin Kruse, die sich seit einiger Zeit ebenfalls erfolgreich im Rahmen der Jugend forscht AG engagiert , freuten sich über die Auszeichnung und sahen diese als Bestätigung und Anreiz vor allem auch für die Schüler, sich für mathematisch-naturwissenschaftliche Fragen zu interessieren. „Möglich wird diese erfolgreiche Forschungs-Arbeit an der SLG auch durch die finanzielle Unterstützung der Hermann-Laue-Stiftung aus Ahrensburg“, erklärte Schulleiter Janßen.

 

 


 

 

Minister Dr. Klug betonte in seiner Rede die Wichtigkeit der sog. MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) und zeigte sich beeindruckt von dem Engagement und den Wettbewerbsergebnissen der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule im naturwissenschaftlichen Bereich. Die in Anwesenheit von Ahrensburgs Bürgermeister Michael Sarach  überreichte Auszeichnung ist mit über 2.500 Euro dotiert, das Geld wird der Förderung der Jugend forscht – Schüler experimentieren AG zu Gute kommen.

 

 

Aktuelles


2017_frankreich3.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 07:41
2017_verantwortung2.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 07:04
slgbanner.jpg
Dienstag, 13 Juni 2017 00:00
sorlogo.jpg
Sonntag, 21 Mai 2017 00:00
2017_frankreich2.jpg
Donnerstag, 27 April 2017 18:23
Mittwoch, 22 März 2017 11:05

Login